Selbstbewusstsein stärken

Anleitung zum Verlieben - Wie kann ich Liebe begünstigen?

16353 Leser / 1 Kommentar
Stern (leer)Stern (leer)Stern (leer)Stern (leer)Stern (leer)

Auf einen Blick:

1. Seite: Überblick

2. Seite: Fragen

 

Seite 2 - Fragen

Die 36 Fragen des Dr. Arthur Aron

  1. Wenn es möglich wäre, unter allen Menschen auf der Welt zu wählen, wen würdest du gerne zum Essen einladen?
  2. Wärst du gerne berühmt? Durch was wärst du gerne berühmt?
  3. Überlegst du dir vorher manchmal die Worte, bevor du jemanden anrufst? Weshalb?
  4. Was wäre dir wichtig, damit du einen "perfekten" Tag verlebst?
  5. Wann war das letzte Mal, dass du für dich selbst gesungen hast? Wann hast du zuletzt für eine andere Person gesungen?
  6. Stell dir vor, du würdest 90 Jahre alt werden: Würdest du lieber für die letzten 60 Jahre den Körper oder den Geist eines 30-Jährigen haben?
  7. Hast du im Geheimen eine Vermutung, wie du einmal sterben wirst?
  8. Benenne 3 Eigenschaften, die du glaubst, dass du und dein gegenüber diese gemeinsam haben.
  9. Wofür bist du am meisten dankbar in deinem Leben?
  10. Wenn es möglich wäre, etwas daran ändern zu können, wie Du erzogen wurdest, was wäre das?
  11. Erzähle deine Lebensgeschichte mit möglichst vielen Details deinem Gegenüber in 4 Minuten.
  12. Stell dir vor, du könntest morgen mit einer zusätzlichen Fähigkeit oder Eigenschaft leben, welche wäre das?
  13. Was würdest du wissen wollen, wenn dir eine Zauberkugel die Wahrheit über dich, dein Leben oder etwas anderes offenbaren könnte?
  14. Träumst du schon länger davon etwas Bestimmtes zu tun? Warum hast du es bisher nicht getan?
  15. Was war bisher der größte Erfolg deines Lebens?
  16. Was ist dir bei einer Freundschaft am wichtigsten?
  17. Was ist deine schönste Erinnerung?Was ist deine schlimmste Erinnerung?
  18. Würdest du etwas an deinem jetzigen Leben ändern, wenn du wüsstest, dass du in einem Jahr sterben wirst? Weshalb?
  19. Was bedeutet Freundschaft für dich?
  20. Welche Rolle spielen Zuneigung und Liebe in deinem Leben?
  21. Nennt abwechselnd eine positive Eigenschaft, von dem ihr meint, dass euer Gegenüber sie besitzt. Wiederholt dies 5 mal.
  22. War deine Kindheit glücklicher, als die von anderen Menschen? Wie eng und vertraut sind die Beziehungen in deiner Familie?
  23. Wie schätzt du die Beziehung zu deiner Mutter ein?
  24. Denkt euch beide 3 wahre "Wir"- Aussagen aus, z.B.: "Wir sitzen beide in diesem Raum und fühlen uns ..."
  25. Ergänze diesen Satz: "Ich wünschte, ich hätte jemanden, dem ich erzählen könnte ..."
  26. Was müsste dein Gegenüber unbedingt von dir wissen, wenn du mit ihm/ihr eine enge Freundschaft schließen würdest?
  27. Sage deinem Gegenüber ehrlich, was du an ihm/ihr magst. Sage dabei DInge, die du eventuell normalerweise nicht zu einer Person sagst, die du gerade erst kennenlernst.
  28. Teile mit deinem Gegenüber einen peinlichen Moment in deinem Leben.
  29. Wann hast du zum letzten mal für dich alleine geweint? Wann das letzte mal in Gegenwart von einer anderen Person?
  30. Benenne eine Sache, die du schon jetzt an deinem Gegenüber gut findest.
  31. Wenn es etwas gibt, worüber man keine Witze macht, was wäre das?
  32. Stell dir vor, du würdest heute Abend sterben, ohne die Möglichkeit zu haben, mit jemandem darüber zu sprechen.
  33. Was würdest du bereuen, diesem jemand noch nicht gesagt zu haben? Weshalb hast du es bisher noch nicht gesagt?
  34. Dein Haus und alles, was du besitzt, steht in Flammen. Du hast deine Liebsten und dein Haustier bereits aus dem brennenden Haus gerettet, läufst jetzt noch einmal hinein und kannst einen letzten Gegenstand retten. Welche wäre das?
  35. Der Tod welches Familienmitglieds würde dich am meisten trauern lassen und dich mitnehmen? Warum?
  36. Erzähle deinem Gegenüber von einem persönlichen Problem und frage ihn/sie nach einem Rat, wie er/sie das Problem lösen würde. Bitte ihn/sie außerdem darum, zu beurteilen, wie Du selbst über das Problem denkst.

Wissenschaftlich erwiesen ist die Wirkungsweise dieser Fragen nicht. Wahrscheinlich begünstigen die Fragen die Entstehung eines intimen und ernsthaften Gesprächs, das als Grundlage für weiteren Beziehungsaufbau dienen kann. Ob dabei Freundschaft oder gar Liebe entsteht, lässt sich pauschal jedoch nicht beantworten.

Seite 1 2 / Auf einer Seite lesen / PDF Download

Ein Kommentar

Na, ob das klappt? Sicher ein interessanter Fun-Fact, aber ich denke nicht, dass man das sehr gut anwenden kann - die Fragen sind ja schon ziemlich ungewöhnlich und ließen sich jetzt nicht z.B. in eine normale Unterhaltung einbinden .. was ja, glaube ich, auch der Sinn ist (das man nicht normalen Smalltalk führt), aber wie finde ich jemanden, der sich überhaupt darauf einlässt? Da muss ja schon vorher eine gewisse Zuneigung da sein. Außerdem: letzten Endes kommt es ja auf die Antworten an, die man bekommt!
Stern (leer)Stern (leer)Stern (leer)Stern (leer)Stern (leer)
JuliaS

Kommentar schreiben

Bewertung des Artikels:
Stern (leer)Stern (leer)Stern (leer)Stern (leer)Stern (leer)