Selbsttest Arbeitsverhalten

  • Kostenlose Arbeitsanalyse
  • Feedback: Arbeitssucht, Perfektionismusstreben, Ausgeglichenheit
  • Dauer: 6 Minuten

Sie arbeiten viel? Testen Sie jetzt Ihr Arbeitsverhalten.

Analysieren Sie mit diesem Selbsttest Ihren persönlichen Umgang mit der Arbeit und erkennen Sie, ob Sie sich mehr abverlangen, als es für Ihre Gesundheit förderlich ist.
Machen Sie Ihr Arbeitsverhalten sichtbar und schauen Sie, ob die Arbeit Ihr Denken und Verhalten übermäßig beeinflusst.
Prüfen Sie die Ausprägung bestimmter ungesunder Verhaltenszüge auf Ihr Stresserleben und Ihre Gesundheit.

Mehr Informationen zum Selbsttest Arbeitsverhalten »

Was Sie noch zum Selbsttest Arbeitsverhalten wissen sollten

Die umfangreiche Auswertung des Selbsttests gibt Ihnen einen Einblick in Ihr Arbeitsverhalten und empfiehlt neue Strategien für einen gesünderen Umgang mit Ihrem Beruf.

Alle unsere Selbsttest wurde wissenschaftlich konzipiert und geprüft.

Die Erhebung erfolgt dabei anonym, sodass keine Antworten mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

Im Test wird Ihnen eine Vielzahl an Fragen gestellt, deren Aussagen Sie auf sich und Ihren Arbeitsalltag beziehen können. Wählen Sie dazu in Bezug auf die jeweiligen Aussagen zwischen fünf Optionen von „niemals“ bis „immer“ aus, ob und inwiefern die Aussagen auf Sie zutreffen oder nicht. Innerhalb des Testverfahrens gibt es keine richtigen oder falschen Antworten. Klicken Sie intuitiv die Antworten an, die am ehesten auf Sie zutreffen und nehmen Sie sich dafür ungefähr 6 Minuten Zeit.

Der Test erfasst für Ihre individuelle Auswertung fünf Dimensionen, die in Bezug auf Arbeitsverhalten von Bedeutung sind. Anschließend erhalten Sie eine Auswertung, die in einer globalen Dimension die Intensität Ihrer Beziehung zur Arbeit analysiert und außerdem mögliche Dimensionen von Ursachen erfasst.

Zusätzlich zu den Testergebnissen erhalten Sie ausführliche Erklärungen, Anleitungen und Hinweise zu den Themen Arbeits- und Freizeitgestaltung, sowie einer ausgeglichenen Work-Life-Balance.

Als registrierter Nutzer werden die Testergebnisse in Ihrem Profil angezeigt, sodass Sie eigene Entwicklungserfolge transparenter nachvollziehen können. Diese Ansicht ist dabei nur Ihnen zugänglich und kann von niemand anderen eingesehen werden. Lernen Sie mithilfe der E-Learning Programme Ihr Arbeitsverhalten zu kontrollieren und verfolgen Sie positive Veränderungen durch das regelmäßige Bearbeiten des Selbsttests.

0% abgeschlossen
Frage  niemals       selten    manchmal       oft          immer   

Wie oft haben Sie im Verlauf des letzten Jahres...

... darüber nachgedacht, wie Sie mehr Zeit finden können, um zu arbeiten?
...viel mehr gearbeitet, als ursprünglich beabsichtigt?
...gearbeitet um Gefühle wie Schuld, Hilflosigkeit, Depressionen oder Angst zu reduzieren?
... von anderen gesagt bekommen, dass Sie weniger arbeiten sollten, haben aber nichts an Ihrem Arbeitsverhalten geändert?

... sich gestresst gefühlt, wenn Sie nicht arbeiten konnten?

... Hobbies, Freizeitaktivitäten und sportliche Betätigung wegen ihrer Arbeit vernachlässigt?
... so viel gearbeitet, dass Ihre Gesundheit darunter gelitten hat?
Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Orientierung (Screening) handelt. Diese ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Diagnose. Der Test stellt eine Orientierungshilfe dar, mit welcher Rückschlüsse auf individuelle Schwächen und Potenziale gewonnen werden können. Ihre persönlichen Ergebnisse werden beim Verlassen des Selbsttests gelöscht und somit nicht gespeichert.
0% abgeschlossen
Frage  niemals       selten    manchmal       oft          immer   

Wie oft haben Sie im Verlauf des letzten Jahres...

… Ihre Arbeit als Vorwand genutzt, um Streit/Konflikte mit dem Partner zu vermeiden?
… Angst davor gehabt im Beruf oder Privatleben zu versagen?
… Konflikte mit Familienangehörigen, Freunden oder Arbeitskollegen erlebt?
… eine innere Leere verspürt?
… erlebt, dass Ihre Ansprüche und Erwartungen an sich selbst höher sind als an Ihre Mitmenschen?
… von Ihrem Partner gehört, dass er/sie Ihnen weniger wichtig sei als Ihre Arbeit?
Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Orientierung (Screening) handelt. Diese ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Diagnose. Der Test stellt eine Orientierungshilfe dar, mit welcher Rückschlüsse auf individuelle Schwächen und Potenziale gewonnen werden können. Ihre persönlichen Ergebnisse werden beim Verlassen des Selbsttests gelöscht und somit nicht gespeichert.
0% abgeschlossen
Frage  niemals       selten    manchmal       oft          immer   

Wie oft haben Sie im Verlauf des letzten Jahres...

… das Gefühl gehabt, besonders anfällig für negative Gefühle und Stimmungen zu sein?
… von anderen gehört, dass Sie perfektionistisch seien?
… das Gefühl gehabt, dass Ihr Privatleben übermäßig stressig ist?
… starke Ängste verspürt?
… gearbeitet um Problemen mit Ihrem Partner aus dem Weg zu gehen?
… das Gefühl gehabt, von einer Krise in die nächste zu kommen?
Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Orientierung (Screening) handelt. Diese ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Diagnose. Der Test stellt eine Orientierungshilfe dar, mit welcher Rückschlüsse auf individuelle Schwächen und Potenziale gewonnen werden können. Ihre persönlichen Ergebnisse werden beim Verlassen des Selbsttests gelöscht und somit nicht gespeichert.