Lernmappe:

Bewegung und Vielfalt gegen Überlastungszustände. Mit dieser Lernmappe erarbeiten wir mit Ihnen Ihren eigenen Aktivitätenplan gegen Überlastung und Überforderung. Lösen Sie eine negative Stimmungslage auf, indem Sie positive Gefühle durch Aktivitäten und neue Kraftquellen erzeugen. Wir geben Ihnen die Struktur und gezielte Techniken an die Hand, damit Sie eine Veränderung in Ihrem Leben bewerkstelligen können.

Mehr Infos»
Video 1x
Dokument 8x
Lernmappe freischalten

Gerade in Phasen erhöhten Stresses oder Belastung kann es dazu kommen, dass sich eine Negativspirale entwickelt, die zu einer hohen Überlastung, Erschöpfung oder gar zu einer Depression führen kann. Ein ungünstiges Zusammenspiel mehrerer Faktoren kann dazu führen, dass negative Wahrnehmungen und negative Selbstbewertungen entstehen. Somit wird eine Art Abwärtsspirale erschaffen, die immer tiefer in eine Depression führen kann. Zunehmend wirkt man antriebslos, ist durch kleinste Aktivitäten überfordert und zieht sich vom Umfeld zurück. Unsere Denk- und Verarbeitungsmuster entstehen in der Regel in der Kindheit und können, wenn sie z.B. besonders pessimistisch und unflexibel sind, eine Depression begünstigen. In diesem Zustand haben Menschen häufig eine negative Sicht auf sich und ihre Umgebung und sind ohne große Hoffnung in Bezug auf die Zukunft. Auch übermäßige Selbstkritik und der Fokus auf generell negative Interpretationen von Ereignissen sind Bedingungen, welche die Entstehung einer Depression vorantreiben können. Dabei dreht sich die Abwärtsspirale immer weiter, sodass eine Bewältigung zunehmend schwerer wird. Um dies aufzulösen, sollte ein Ausgleich zwischen der positiven und negativen Gefühlswelt geschaffen werden. Gezielte positive Aktivitäten können dazu beitragen, dass sich die negative Stimmungslage auflöst und in ein Gleichgewicht mit positiven Gefühlen gebracht werden kann. Selbstreflexion ist dabei ein wichtiges Thema.

 

Was macht mich traurig? 
Was bereitet mir angenehme Gefühle?
 
Was kann mich ein wenig glücklicher machen?

Ein Tagebuch kann dabei eine Unterstützung sein, um seine eigenen Gedanken aufzuschreiben und nachzuvollziehen. Es gilt individuell herauszufinden, welche Faktoren negativ und welche positiv beeinflussen können. Auch ein Wochenplan mit täglichen Aktivitäten, die Freude oder Spaß bereiten, sind eine Möglichkeit, um sein Gleichgewicht wiederherzustellen. Besonders wichtig ist herauszufinden, welche Aktivitäten von uns selbst als positiv aufgefasst werden und somit eine Vorfreude schaffen können. Die nachfolgende Lernmappe soll Ihnen hilfreiches Wissen, Verständnis und Handwerkzeuge anbieten. Hier finden Sie dann spezielle Trainings, Hilfsmittel und Übungen.

 

„Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.“


sagte Johann Wolfgang von Goethe. Nutzen Sie unsere unterstützenden Arbeitsmaterialien in dieser Lernmappe, um Ihren Alltag aufzuhellen und die ersten hilfreichen Schritte beim Auflösen der Negativspirale zu gehen. Positive Aktivitäten sind eine wichtige Selbsthilfe, um die Spirale hin zu einer Depression zu überwinden.

 

 

Übersicht Lernmappe

 

Arbeitsblatt Depressionsspirale 1 Seite
Arbeitsblatt Aktivitätenliste / Eigene Aktivitätenliste 7 Seiten
Arbeitsblatt Persönliche Aktivitätenliste 1 Seite
Arbeitsblatt Kraftquellen 3 Seiten
Arbeitsblatt Wochenplan 1 Seite
Informationsblatt Geschichte von den Glücksbohnen 1 Seite
Arbeitsblatt Mein Wohlfühltagebuch
14 Seiten
Informationsblatt Literaturhinweise 1 Seite
Lern DVD Positive Aktivitäten Video
Adresse
  • Nachname *
  • Firma
  • PLZ *
  • E-Mail *
  • Vorname *
  • Straße & Hausnummer *
  • Stadt *